Ich würde mich freuen wenn ihr mir helft meinen Wunsch bei Dshini.net zu erfüllen. Dafür müsst ihr nur 1-2 mal hier und/oder hier klicken!! Dankeschön :*

Donnerstag, 22. März 2012

Beauty aus der Küche - Teil 5 - Unreine Haut

Halli hallo :)

Seit dem letzten Teil meiner Serie Beauty aus der Küche sind ein paar Tage verstrichen, doch nun kommt der nächste Teil :)
Als kleine Info für euch: Ich musste die Serie bzw die Teile die noch nicht veröffentlicht wurden etwas umbauen, löschen etc. Dabei rausgekommen ist, dass sich die ganze Serie etwas verkürzt! Ich hatte glaube ich von etwa 10 Teilen gesprochen, diese werden nun nicht mehr erreicht. Ich werd sehen was ich machen kann ^^

Was für Beauty Hausmittelchen würdet ihr gerne sehen ?

Nun zu Teil 5, Hausmittel gegen Unreine Haut. Viel Spaß ^^




Dampfbäder



Grundaufbau eines Dampfbades:
Nehmt euch ein Tuch und legt es über euren Kopf, beugt euch nun über die Schüssel mit dem Dampfenden Bad. Achtet darauf das alles dicht ist und dass, das Handtuch den Dampf zu eurem Gesicht leitet. Fertig

-Tee: Ein Dampfbad kann mit verschiedenen Teesorten gemacht werden. Nehmt euch einfch 2 Teebeutel und legt diese in heißes Wasser. 2 Minuten ziehen lassen und schon knnt ihr euer Gesicht in dem Dmpf baden. Geeignet sind unter anderem: Kamille, Fenchel, Pfefferminze, Melisse oder Heublumen.

-Apfelessig: Vor dem Schlafengehen Apfelessig in heißes Wasser geben und Dampfbaden. Der Essigdampf ist antibakteriell, öffnet die Poren und fördert die Durchblutung



Trinken

-Leinsamen, Kamille, Hefe und Milch: Je 20 g Leinsamen, 20g Kamille und 70 g Hefe mischen. Davon einen Teelöffeln in einem Glas Milch auflösen. Hiervon trinkt ihr täglich ein Glas.




Masken

Bildquelle: http://www.koerperpeeling.de

-Sahne, Honig und Zitrone: Nehmt  3Esslöffel Sahne, 1Esslöffel Honig und 10 Tropfen frischgepreßten Zitronensaft. Gut mischen. Das ganze auf betroffene Stellen auftragen und  20 Minuten einwirken lassen. Dann mit lauwarmem Wasser abwaschen.

-Honig und Weizenkeimöl: Mischt 1Esslöffel Bienenhonig und Weizenkeimöl und tragt die Mischung auf die Haut auf. Einwirken lassen und nach zehn Minuten mit warmem Wasser und einem weichen Tuch abwischen.

-Joghurt: Erst das Gesicht reinigen, dann tragt ihr Vollmilchjoghurt auf. Wenn der Joghurt eingetrocknet ist, diesen erst mit Vollmilch, dann mit kaltem Wasser gründlich abwaschen.





Abtupfen/Einreiben

-Ananas: Gebt etwas Ananasaft auf ein Wattepad und reibt damit die betroffene Haut ab.

-Sauerampfertee: Reinigt mit einem Wattepad, welches ihr vorher mit Sauerampfertee befeuchtet habt die betroffenen unreinen Hautstellen.

-Teebaumöl: die betroffenen Hautstellen mit Teebaumöl einreiben.

-Knoblauch/Zwiebel: Schält eine Knoblauchzehe, dann halbieren, ca. fünf Minuten warten, dann mit der Schnittfläche die betroffene Hautstelle abreiben. Geht auch mit einer Zwiebel. Nach dem Einwirken gut abwaschen. Stinkt wie Sau, aber soll wahre Wunder bewirken :)



Kommentare:

  1. Ich liebe solche Tipps!! Die Masken probiere ich auf jeden Fall aus! Heute Abend ist die Sahne-Honig-Zitronen Maske dran :-)

    AntwortenLöschen
  2. Habe dich grade in meiner Sidebar verlinkt ;-)
    Jetzt gehe ich erstmal die Maske ausprobieren!

    AntwortenLöschen

Ich würde mich freuen wenn ihr mir ein Kommentar schreibt! Kommentare in denen nur Links zu euren eigenen Blogs (Werbung) vorhanden sind, werden gelöscht!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...